RoHS-Stellungnahme

RoHS ist die Abkürzung von „Restriction of certain Hazardous Substances in electrical and electronic equipment”.

Die Richtlinie 2011/65/EU der Europäischen Union dient der Beschränkung der

Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in neu in den Verkehr gebrachten Elektrogeräten und elektronischen Bauteilen, die als toxisch oder umweltgefährdend eingestuft werden.

Dabei handelt es sich namentlich um die Substanzen:

  • Blei (PB)
  • Cadmium (CD)
  • Quecksilber (HG)
  • Sechswertiges Chrom (Cr6+)
  • Polybromierte Biphenyle (PBB)
  • Polybromierte Diphenylether (PBDE)

Seit dem 31. März 2015 wurden zusätzlich folgende Stoffe aufgenommen:

  • Bis(2-ethylhexyl)phthalat (DEHP),
  • Benzylbutylphthalat (BBP),
  • Dibutylphthalat (DBP),
  • Diisobutylphthalat (DIBP) .

 

Konformitätserklärung

Dalquen ist ein blechbearbeitendes und –verarbeitendes Unternehmen. Nach unserer Kenntnis enthalten unsere Fertigungsabläufe und Produkte keine verbotenen Stoffe im Sinne der der oben genannten Richtlinie.

Mit unseren Lieferanten stehen wir im engen Kontakt und haben die relevanten Anforderungen und Informationspflichten in unsere Lieferantenqualifikation eingebunden.

Hanau, 04.10.2017

J. M. Dalquen GmbH & Co
Geschäftsführung